Rufen Sie uns an !

01520 60 50 994

Autoankauf Ingolstadt

Für den seriösen Autoankauf Ingolstadt zu Höchstpreisen sind wir Ihr Partner! Bieten Sie uns Ihr Auto als Privatperson oder Gewerbetreibender an, auch Unfallwagen, Geländewagen, Lkws und jeden Gebrauchtwagen.

Vorteile beim Autoankauf Ingolstadt

Gebrauchtwagen IngolstadtWir zahlen bar oder überweisen umgehend Ihr Geld. Um die Abmeldung kümmern wir uns selbstverständlich. Ersparen Sie sich den lästigen Papierkram, wenn Sie Ihr Auto in Ingolstadt verkaufen möchten! Unser Autoankauf ist für Sie mit keinerlei Stress oder Zusatzkosten verbunden. Wir brauchen nur wenige Angaben zu Ihrem Wagen, dann erhalten Sie sofort ein Preisangebot. Die Wertbestimmung Ihres Autos zu aktuellen Marktpreisen erfolgt für Sie kostenlos. Viele Menschen aus Ingolstadt vertrauen unserem Service. Die kreisfreie Großstadt in Bayern bietet viele wirtschaftliche Möglichkeiten für Ihre Einwohner, sodass auch der Autohandel lebhaft blüht. Dabei kommt es auf Seriosität und beste Preise an. Vor allem wünschen Sie den schnellen Autoankauf, dafür sorgen wir. Verlassen Sie sich auf einen Termin schon heute oder morgen für unseren Ankauf. Wir schauen uns Ihr Auto an, anschließend erhalten Sie sofort unsere Offerte zum Tageshöchstpreis. Unser transparentes Ankaufangebot gilt für Ihren Pkw, einen Geländewagen, den Van, Lkw und auch Unfallautos. Verkaufen Sie uns Ihren Wagen in Ingolstadt mühelos und ersparen Sie sich die Termine mit privaten Interessenten, die “nur schauen” wollen. Mit uns verkaufen Sie unkompliziert Ihr Auto in Ingolstadt, Abmeldung inklusive.

Viele Interessenten für einen Autoverkauf Ingolstadt

Menschen aus Ingolstadt, aus den Landkreisen Eichstätt, Pfaffenhofen und Neuburg-Schrobenhausen sowie aus den Ingolstädter Stadtteilen Dünzlau, Gerolfing, Dünzlauermühle, Einbogen, Feldkirchen, Etting, Friedrichshofen und Hagau verkaufen uns ihr Auto. Doch auch die Besitzer älter Wagen aus Haunwöhr, Hennenbühl, Herrenschwaige, Irgertsheim, Hundszell, Knoglersfreude und Heindlmühle vertrauen uns. Wenn Sie ein Auto in Ingolstadt sofort verkaufen möchten, sollten Sie sich an uns wenden. Der sichere Auto Expressverkauf ist unsere Spezialität. Damit werden Sie ein altes Auto stressfrei in kürzester Zeit los. Bieten Sie Ihren Pkw oder Geländewagen an, wir kaufen alle Marken und Baujahre! Menschen aus ganz Oberbayern wenden sich an uns, weil Sie über unseren Autoankauf schnell wie nie ihren Wagen verkaufen können – und das zu absoluten Bestpreisen! Sie kennen das: Wenn Sie Ihren Gebrauchten in Ingolstadt loswerden möchten und privat inserieren, folgen zunächst nervige Telefonate mit privaten Interessenten, stressige Verhandlungen, zeitraubende Probefahrten und endlose Absagen. Auch Betrüger und unseriöse Straßenhändler sind unterwegs, Sie müssen sich vor Dumpingangeboten schützen! Doch nun gibt es endlich eine Alternative, weil wir Ihr Fahrzeug in Ingolstadt ankaufen. Sie tragen in das Formular Ihren Kilometerstand, die Marke und das Baujahr ein, auch Bilder des Fahrzeugs sind hilfreich. Nach der Angabe Ihrer Postleitzahl können wir schnell ein professionelles Angebot erstellen. Dann bringen Sie Ihren Wagen zu uns, doch es kann auch einer unserer Kfz-Experten zur Begutachtung zu Ihnen kommen. Nun folgt das verbindliche Preisangebot, das bei uns so großzügig ausfällt, weil wir ohne Mittelsmänner Ihr Auto in Ingolstadt ankaufen. Sie müssen nie wieder lange warten oder umständlich inserieren.

Kontakt

 

Geschichte

Die ältesten Funde menschlichen Wirkens im heutigen Stadtgebiet Ingolstadts sind Faustkeile des Homo steinheimensis, die in Irgertsheim entdeckt wurden. Die Zeiten des Paläolithikums und des Mesolithikums sind nur durch Einzelfunde, etwa in Etting oder Gerolfing, nachweisbar. Erst für die Jungsteinzeit verdichten sich die Funde von Siedlungsspuren im Raum Ingolstadt.
Während diese frühen archäologischen Zeugnisse in den Vororten Ingolstadts gefunden wurden, liegt für die Bronzezeit erstmals ein Beleg für eine Besiedlung im Bereich der späteren Altstadt vor. Es handelt sich um mehrere Gräber beim Herzogskasten. Welche Bedeutung das Gebiet an der Donau zu dieser Zeit hatte, zeigt der Fund der umfangreichsten Grabanlage der Urnenfelderkultur in Süddeutschland bei Zuchering, die zu den größten Europas zählt. Diese besteht aus etwa 600 Gräbern aus dem Zeitraum zwischen dem 13. und 10. Jahrhundert v. Chr. Ein weiteres Zeugnis dieser Epoche ist das aus fast 3000 Teilen bestehende Bernsteincollier, das 1996 bei Grabungen auf dem Gelände der Audi AG gefunden wurde. Ihr Ende fand diese hoch entwickelte Kultur im Raum Ingolstadt mit der Verbreitung der Eisenverarbeitung.
Für die nachfolgende Hallstattzeit, die frühe Eisenzeit, weisen die archäologischen Befunde etwa die Existenz eines Herrenhofs mit Siedlung für den Bereich Zuchering nach. Ähnliche Spuren fanden sich in Etting und Dünzlau. Aus der Latènezeit stammt mit dem 1,5 km von der heutigen Stadtgrenze entfernten Oppidum von Manching eine der größten keltischen Siedlungen. Im Stadtgebiet selbst gibt es einige kleinere Siedlungen der Kelten, die die Siedlungsgeschichte der bereits zur Hallstattzeit vorhandenen Niederlassungen fortsetzten.
Mit dem Feldzug des Drusus 15 v. Chr. und der Errichtung der Provinz Rätien wurde das Gebiet um Ingolstadt Teil des Römischen Reichs. Etwa 50 Jahre nach dem Feldzug wurde bei Oberstimm, unmittelbar an der heutigen Stadtgrenze ein römisches Kastell zur Sicherung des 20 km nördlich gelegenen Limes errichtet (siehe Kastell Oberstimm). Auf die wirtschaftliche und militärische Bedeutung der Region weist die hohe Dichte an römischen Straßen hin. Reste des Wegnetzes fanden sich in Hagau, Dünzlau, Etting und Feldkirchen, wo sich der Donauübergang befand. Auf Siedlungen weisen die Reste mehrerer Landhäuser beziehungsweise Landgüter (Villae rusticae) in Etting, Feldkirchen und Unterhaunstadt hin. Auch im Stadtteil Zuchering-Seehof hat das römische Militär Spuren hinterlassen. So entdeckte der Luftbildarchäologe Otto Braasch dort zwischen 1978 und 1982 rund 2,5 Kilometer westlich von Kastell Oberstimm neben Spuren der Donausüdstraße drei frühkaiserzeitliche Truppenlager (siehe Ingolstadt-Zuchering Lager I sowie Ingolstadt-Zuchering Lager II und III). Zudem wurde in dem Gebiet ein spätantiker Burgus identifiziert (siehe Burgus Zuchering-Seehof).

Rufen sie uns an :

01520 60 50 994

Einfacher Autoankauf Ingolstadt: auch Unfallwagen

Viele Autobesitzer in Ingolstadt glauben, dass ein Unfallwagen nichts mehr wert ist und sie ihn teuer zum Schrotthändler bringen müssen. Doch das stimmt nicht! Wir kaufen auch ein Unfallauto in Ingolstadt an, ebenso wie einen fahruntüchtigen Wagen mit einem Schaden am Motor, am Chassis, an der Karosserie oder am Getriebe. Dafür berechnen wir den fairen Restwert. Solche Fahrzeuge gehen in den Export oder in die Verwertung. Der Ablauf bei unserem Autoankauf ist denkbar einfach: Wir begutachten Ihren Wagen und nennen Ihnen unseren Preis. Wenn Sie sich entschließen, unser vorteilhaftes Angebot anzunehmen, erhalten Sie auf der Stelle und umgehend einen Vertrag. Nach dem Vertragsabschluss können Sie sich für eine Barauszahlung oder für eine Sofortüberweisung entscheiden. Sie übergeben uns alle Schlüssel und Papiere (inklusive Serviceheft) sowie nötigenfalls den Radiocode. Anschließend melden wir Ihren Wagen ordnungsgemäß ab. Dadurch müssen Sie sich um nichts kümmern! Selbstverständlich halten wir uns an die gesetzlich vorgeschriebenen Fristen bei der Abmeldung Ihres Wagens. Profitieren Sie von unserem Service, wenn Sie ein Auto in Ingolstadt verkaufen!

Ingolstadt Autos
https://www.interserver-coupons.com